• +49 (0) 781 / 7872-80
    • de
    • en
  • Betriebsgebäude der TransnetBW in Schwörstadt

    Dieses verhältnismäßig kleine Bauvorhaben befindet sich in Schwörstadt. Das schlüsselfertige Betriebsgebäude ist Teil der Erweiterung des Umspannwerkes der TransnetBW. Das einstöckige Gebäude mit Stehfalzdach fasst 30 x 9 Meter und besteht aus einem Aufbewahrungsraum, einer Steuerzentrale sowie Verteilungs- und Vermittlungsräume. Ebenso garantieren zwei Batterieanlagen die Notfallstromversorgung.

    Das ursprüngliche Umspannwerk in Schwörstadt wurde 1972 erbaut und wird für statt bisher 220 kV nun für 380 kV ausgelegt sein.

    Bilder: Wacker Objekt GmbH & Co. KG

    Eckdaten

    Baubeginn: Dezember 2019

    Reine Bauzeit: 10 Monate

    Bruttogeschossfläche: 231 m²