Spenden und soziales und gesellschaftliches Engagement haben bei der Wackerbau Tradition. Geschäftsführer Nico Wacker ist seit 2005 privat im Verein „Menschenliebe e.V“ tätig, der sich in den ländlichen Regionen Ugandas durch den Bau von Krankenhäusern, der Ausbildung von Pflegepersonal, sowie in der Aids-Prävention ganz unbürokratisch engagiert.

Doch nicht nur dort ist er sehr aktiv. Als Offenburger Urgestein liegen ihm auch die hiesigen Vereine und Verbände sehr am Herzen. Aus diesem Grund hat dieses Jahr (2016) der Pfadfinderstamm „Konradin“ in Offenburg eine Spende in Höhe von 10.000 € zur Finanzierung eines laufenden Projektes erhalten.

Weitere Informationen hierzu und über die Pfadfinder finden Sie bei der Badischen Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/offenburg/wackerbau-spendet-konradin-pfadfindern-10-000-euro–130689563.html